Viskose, Modal, Cupro und Lyocell

Viskose, Modal, Cupro und Lyocell

Viskose, Modal, Cupro und Lyocell sind Materialien, die allesamt aus demselben Rohmaterial gewonnen werden, aus Zellulose. Zellulose ist eine Faser in Pflanzen und Bäumen, die strukturelle Stärke bietet. Zellulosefasern werden auch als künstliche Seide bezeichnet, da sie ein schönes und luxuriöses Aussehen haben. Sie fühlen sich auch großartig an. Die Qualitäten von Fasern aus Zellulose können sehr unterschiedlich sein, dennoch haben sie einige Gemeinsamkeiten. Hier findest du eine Zusammenfassung der wichtigsten Qualitäten:

Cupro:

  • Fühlt sich an wie Seide
  • Matter Schimmer
  • Weich fließend
  • Knitterarm
  • Strapazierfähig

Modal:

  • Fühlt sich an wie Seide
  • Feuchtigkeitsregulierend
  • Fühlt sich kühl an auf der Haut
  • Formstabil
  • Schwer entflammbar

Lyocell:

  • Fühlt sich an wie Seide
  • Matter Schimmer
  • Feuchtigkeitsregulierend
  • Formstabil
  • Umweltfreundlich produziert

Viskose:

  • Fühlt sich an wie Seide
  • Matter Schimmer
  • Weich fließend
  • Knittert leicht

Cupro, Modal und Lyocell sind starke Fasern, die ein Kleidungsstück stabiler machen. Das heißt, dass die Kleidung länger hält. Sandwich kombiniert diese Materialien gern mit Jersey bei Tops, um ihnen eine schmeichelhafte, fließende Form zu geben.

Reinigung

Kleidungsstücke aus diesen Fasern können ohne Problem gewaschen werden. Die Waschanleitungen können für jeden dieser Stoffe anders sein, daher ist es wichtig, das Etikett sorgfältig zu lesen. Viskose ist bei Nässe weniger fest. Wir raten davon ab, die Kleidungsstücke beim Waschen zu reiben, mit Bürsten zu behandeln, zu drehen oder zu wringen.

Trocknen und Bügeln

Bitte folge den Anweisungen auf dem Etikett, um dein Kleidungsstück aus Viskose, Modal, Cupro oder Lyocell richtig zu trocknen und zu bügeln.