Der Komfort von Wolle

Bequeme Wolle

Wolle ist eine Naturfaser und besteht aus weichem, dünnem Haar, das aus dem Fell von Tieren gewonnen wird. Wolle besitzt wärmeisolierende Eigenschaften. Das liegt an der Luft, die zwischen den Wollfasern eingeschlossen ist. Weitere wichtige Eigenschaften von Wolle:

  • Atmungsaktiv
  • Knitterfrei
  • Keine elektrostatische Aufladung

Wolle wird von Sandwich häufig für Pullover, Westen und Mäntel eingesetzt. Wir versuchen stets, für jeden Artikel die ideale Garnkombination zu entwickeln, um einen optimalen Tragekomfort zu gewährleisten. So verwenden wir häufig Wolle und Acryl für unsere Strickprodukte. Diese Mischung ist nicht nur extrem pflegeleicht, sondern auch robust, weich und angenehm zu tragen. Unsere Wollprodukte erkennen Sie an dem Schaf-Etikett.

Allgemeine Pflegehinweise

Reinigen Sie Kleidungsstücke aus Wolle, indem Sie diese nach dem Tragen zum Lüften aufhängen. Die Produkte sollten möglichst selten gewaschen werden. Hängen Sie ein Kleidungsstück aus Wolle nicht in die pralle Sonne und bewahren Sie es flach zusammengefaltet in Ihrem Kleiderschrank oder einer Kommode auf. Legen Sie ein Patschuli- oder Lavendelsäckchen dazu, um Motten fernzuhalten.

Reinigung

Wolle kann von Hand oder mit der Maschine mit einem speziellen Wollwaschprogramm gewaschen werden. Verwenden Sie bei der Handwäsche stets lauwarmes Wasser. Fügen Sie die empfohlene Menge an Spezial-Wollwaschmittel zum Wasser hinzu und legen Sie das Kleidungsstück hinein. Ziehen Sie das Kleidungsstück sanft durchs Wasser, ohne es zu kneten, zu wringen oder zu schrubben. Spülen Sie das Kleidungsstück unter lauwarmem Wasser aus. Verwenden Sie niemals kaltes Wasser zum Ausspülen, da der plötzliche Temperaturwechsel zum Einlaufen des Stoffes führen kann. Nach der Wäsche sollten Wollteile nicht zum Trocknen aufgehängt werden, da sie so ihre Form verlieren können. Lesen Sie die Waschanleitung vor der Wäsche sorgfältig durch.

Trocknen

Trocknen Sie Wollteile niemals im Wäschetrockner. Drücken Sie das Wasser sanft aus dem gewaschenen Kleidungsstück, ohne es auszuwringen oder daran zu ziehen. Klopfen Sie das feuchte Kleidungsstück vorsichtig in Form. Lassen Sie es liegend, beispielsweise auf einem Handtuch, trocknen.

Bügeln

Kleidungsstücke aus Wolle sollten nicht gebügelt werden. Knitterfalten verschwinden beim Tragen normalerweise von selbst. Hartnäckige Falten lassen sich mithilfe von Dampf entfernen. Hängen Sie dazu das Kleidungsstück im Badezimmer auf und lassen Sie warmes Wasser ins Waschbecken oder die Badewanne laufen. Durch den entstehenden Dampf verschwinden die Falten. Beachten Sie auch hier die Bügelanweisungen.